Ü50 oder die überreife Frau

Ü50 oder die überreife Frau

Ich bin Ü50.

Über 50 also. Das ist ein Bekenntnis, das immer noch nicht so leicht über die Lippen kommt. Denn ungeachtet der gesellschaftlichen Diskussion, ob eine Frau, die die magische Grenze der 50 überschritten hat, sich also quasi auf der Talfahrt ins Grab befindet, sich nun noch jugendlich geben oder gar fühlen darf, steht da diese verflixte biologische Hürde, die alle Frauen früher oder später überspringen müssen: Die Wechseljahre. weiterlesen